Die besten Lernmanagementsysteme (LMS 2022)

Zusammenfassung: Bei der Wahl des richtigen Learning Management Systems gibt es viele Dinge zu beachten. Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen LMS? Hier finden Sie eine umfassende Liste der besten Lernmanagementsysteme auf dem Markt sowie einen Artikel über die wichtigsten Punkte, die Sie bei der Wahl eines LMS beachten sollten. Wir beginnen mit einer Rangliste der besten Learning Management Systeme (LMS) für alle Anforderungen und Budgets. Nach der Auflistung der Top-Tools gehen wir auf die wichtigsten Elemente ein, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für ein LMS entscheiden.


Die besten Lernmanagementsysteme für 2022


Es wird erwartet, dass der LMS-Markt bis zum Jahr 2025 auf 25,7 Milliarden USD anwächst [1]. Es wird erwartet, dass der größte Teil des Umsatzes in Nordamerika generiert wird [2]. 41,7 % der Fortune-500-Unternehmen weltweit nutzen inzwischen irgendeine Form von Bildungstechnologie, um ihre Mitarbeiter während der offiziellen Lernzeiten zu unterrichten [3]. Ungefähr die Hälfte aller Hochschulkurse wird auf E-Learning basieren [4]. Es ist mehr als offensichtlich, dass E-Learning die Art und Weise, wie wir den Erwerb von Wissen und Fähigkeiten betrachten, revolutioniert und verändert hat. Damit steigt auch die Nachfrage nach Learning Management System-Lösungen zur systematischen Verwaltung von E-Learning.

Mit mehr als 1000 LMS-Anbietern und zu vielen LMS-Funktionen zur Auswahl können wir definitiv sagen, dass Learning Management Systeme auf dem Vormarsch sind! In diesem Artikel werden wir Ihnen helfen, die beste LMS-Software in der E-Learning-Branche zu finden, auszuwählen und zu vergleichen. Im Folgenden finden Sie LMS-Highlights, Anwendungsfälle, Fallstudien und vieles mehr!

Das ist alles, was Sie bei der Suche nach einem LMS berücksichtigen müssen.


Wenn Sie zu den besten Lernmanagementsystemen gehören, können Sie dieses Abzeichen auf Ihrer Website hinzufügen!

Die 15 besten Cloud-basierten Lernmanagementsysteme

  1. Adobe Captivate Prime
    4.7/5 (63 Bewertungen)
    Mit Adobe Captivate Prime können Sie Mitarbeiter, Partner und Kunden mit einem LMS der nächsten Generation effektiv schulen. Bieten Sie Ihren Lernenden ein verbessertes und angenehmes Lernerlebnis.

Möchten Sie sehen, wie dieses LMS-Tool tatsächlich funktioniert? Fordern Sie eine Demo an.

Höhepunkte
Anerkannt von führenden Analysten und Branchenverbänden
Ausgezeichnet für hervorragende Leistungen in mehreren Kategorien
Wird von führenden Unternehmen auf der ganzen Welt eingesetzt
Wird von Millionen engagierter Lerner genutzt

  1. TalentLMS
    4.7/5 (205 Bewertungen)
    TalentLMS wird von mehr als 70.000 Teams genutzt und ist eine der besten All-in-One-Lösungen für die Erstellung und Bereitstellung von Schulungsprogrammen. Vom Onboarding neuer Mitarbeiter bis hin zur Weiterbildung von Angestellten können Sie mit TalentLMS Kurse in wenigen Minuten erstellen und am Ende des Tages live gehen.

Mit TalentLMS fühlt sich das Training vom ersten Klick an richtig an. Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Konto!

Höhepunkte
Einfaches Erstellen von Kursen
Jederzeit, überall und auf jedem Gerät verfügbar
Kostenlos testen, kostengünstig upgraden

  1. Docebo
    4.6/5 (30 Bewertungen)
    Docebo Learn LMS wird für seine Benutzerfreundlichkeit, seine hohe Konfigurierbarkeit, sein robustes Lernmanagement, seine Bereitstellungsfunktionalitäten und sein erschwingliches Preismodell für monatlich aktive Nutzer gelobt.

Sind Sie bereit, sich den 2.000 leistungsstärksten Lernorganisationen anzuschließen, die Docebo für ihre Lernprogramme nutzen? Kontaktieren Sie noch heute einen Experten!

Höhepunkte
Schulungen für jedes Publikum, jederzeit und überall
Mehr als 35 native Integrationen und APIs
Konfigurierbarkeit nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt
Erkennen Sie den wahren Einfluss des Lernens auf Ihr Unternehmen

  1. 360Learning
    4.6/5 (44 Bewertungen)
    360Learning ist ein Pionier des kollaborativen Lernens. Ihre Plattform zeichnet sich durch die Kombination von leistungsstarken LMS-Funktionen mit kollaborativen Tools aus, die Engagement und Wirkung fördern. Lern- und Entwicklungsteams, die 360Learning nutzen, haben ihre Lernprogramme von einem Top-Down-Ansatz zu einem Bottom-Up-Ansatz revolutioniert, der das vorhandene Fachwissen innerhalb ihrer Organisationen nutzt. Ob beim Onboarding neuer Mitarbeiter, bei der Schulung von Teams mit Kundenkontakt oder bei der Entwicklung von Soft Skills – 360Learning ist eine großartige Lösung für Unternehmen, die wollen, dass ihre Mitarbeiter kontinuierlich lernen und sich weiterbilden. 360Learning wurde 2013 gegründet und treibt die Zukunft der Arbeit in 1.500 Unternehmen voran. Kunden sagen, dass sie mit dieser Lösung die Art und Weise, wie ihre Unternehmen Lernen sehen, verändert haben.

Fordern Sie eine Demo an und erfahren Sie warum.

Höhepunkte

Erstellen Sie Kurse in nur wenigen Minuten, nicht in Monaten
Lernen Sie von den Menschen, die Ihr Unternehmen am besten kennen
Skalieren Sie die Akzeptanz mit relevanten, personalisierten Lernerfahrungen

  1. SAP Litmos
    4.1/5 (29 Bewertungen)
    SAP Litmos Training ist ein leistungsstarkes, preisgekröntes LMS, das als Einzellösung oder in Kombination mit einer robusten Kursbibliothek, SAP Litmos Training Content, implementiert werden kann.

Vergessen Sie nicht, sich für eine kostenlose Testversion anzumelden. Sie werden eine praktische Erfahrung mit der benutzerfreundlichen UX erhalten!

Höhepunkte
Schnelle Bereitstellung und Integration
Automatisierung von Aufgaben
Online-Kurserstellung und Inhaltsmanagement
Nachverfolgung und Berichterstattung

  1. Absorb LMS
    4.7/5 (20 Bewertungen)
    Absorb ist ein Cloud-basiertes Learning Management System, das entwickelt wurde, um das Lernen zu inspirieren und die Produktivität von Unternehmen zu steigern. Das Unternehmen konzentriert sich seit über 17 Jahren ausschließlich auf eLearning.

Besuchen Sie ihre Website, um mehr über Absorb LMS zu erfahren.

Höhepunkte
Gestaltung
Robustheit
Dienstleistung

  1. Cornerstone
    3.7/5 (59 Bewertungen)
    Cornerstone wurde 1999 gegründet und ist ein globales Personalentwicklungsunternehmen. Das Unternehmen bietet Organisationen erstklassige Technologien, Inhalte, Fachwissen und spezialisierte Schwerpunkte, um ihnen zu helfen, das Potenzial ihrer Mitarbeiter auszuschöpfen. Die Produkte von Cornerstone decken alle Phasen des Lebenszyklus eines Mitarbeiters ab, von der Rekrutierung, dem Onboarding, dem Training und der Zusammenarbeit bis hin zum Leistungsmanagement, der Vergütung, der Nachfolgeplanung, der Personalverwaltung und der Analyse. Cornerstone bietet mehr als 6.000 Kunden sein führendes Lernmanagementsystem und eine hochmoderne Plattform für Lernerfahrungen mit einem Content-Abonnementmodell und einer integrierten Skill-Engine zur Maximierung der Entwicklung. Möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter ihre Fähigkeiten weiter ausbauen?

Starten Sie Ihre kostenlose Cornerstone-Testversion.

Höhepunkte

Einheitliche Plattform
Überall lernen
Personalisierte Erfahrung

https://www.youtube.com/watch?v=7axqZbj7Sqs
  1. LXP von Learning Pool streamen
    Als Full-Service-Online-Schulungsanbieter unterstützt Learning Pool 1.100 Organisationen und 5,1 Millionen Lernende weltweit dabei, außergewöhnliche Leistungen zu erbringen. Dazu bietet das Unternehmen bahnbrechende Online-Lernplattformen, kreative Inhalte und leistungsstarke Analysen.

Leistungsstark. Innovativ. Open-Source und zukunftssicher. Entdecken Sie, warum mehr als 560 Marken auf der ganzen Welt dem LMS von Learning Pool vertrauen.

Höhepunkte
Das LMS ist eine kosteneffiziente Softwarelösung, die mit Funktionen angereichert ist, die die Geschäftsanforderungen jedes Kunden erfüllen.

Rationalisiertes Berichtswesen
Dynamische Zielgruppen
Reaktionsschnelle Schnittstelle

  1. iSpring Learn
    4.7/5 (29 Bewertungen)
    iSpring Learn ist ein Cloud-basiertes LMS, das darauf abzielt, qualitativ hochwertige Unternehmensschulungen schnell bereitzustellen. Die Plattform bietet Nutzern alle wesentlichen LMS-Funktionen sowie erweiterte Optionen zu einem fairen Preis.

Sind Sie bereit, einen genaueren Blick darauf zu werfen? Testen Sie iSpring Learn kostenlos.

Höhepunkte

Hervorragend geeignet für eine Vielzahl von Schulungszielen
Einfach zu bedienen
Robustes Authoring-Tool
Blended Learning
Mobiles Lernen

  1. Fuse
    4.3/5 (10 Bewertungen)
    Fuse hat es sich zur Aufgabe gemacht, L&D in Unternehmen für immer zu verändern, indem es das aktive Engagement schafft, das für die Förderung einer Lernkultur und die Steigerung der Leistung erforderlich ist. Die Plattform unterstützt sowohl formelles als auch informelles Lernen, indem sie Menschen mit genau dem Wissen verbindet, das sie für ihre Arbeit benötigen. Die auf KI basierende Knowledge Intelligence Engine von Fuse durchforstet und kategorisiert Inhalte, so dass sie für die Lernenden während der Arbeit schnell durchsuchbar und zugänglich werden. Das Ergebnis? Strenge Compliance, verbesserte Produktivität und hohe Leistung.

Möchten Sie sehen, wie Fuse Ihnen helfen kann, Ihre Leistung zu steigern? Fordern Sie eine Demo an!

Höhepunkte

Lernpläne
Universelle Analytik
Einhaltung der Vorschriften

  1. Rockstar Lernplattform
    3.8/5 (3 Bewertungen)
    eLearning Brothers ist einer der führenden Anbieter von Lerntechnologien für Unternehmen und für die Entwicklung individueller Kurse. Die Suite integrierter Tools für die Entwicklung und Bereitstellung von Schulungen umfasst Lectora für die Erstellung von eLearning, CenarioVR für immersives Lernen (VR) und die Rockstar Learning Platform für erfahrungsbasiertes Lernmanagement (LMS/LXP). Lernentwickler können alle diese Tools nutzen und sie mit professionell gestalteten eLearning-Vorlagen und -Assets, Spielen und Spielvorlagen sowie Standard-Microlearning-Modulen kombinieren, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Die Rockstar Learning Platform wächst mit den Anforderungen Ihres Unternehmens. eLearning Brothers hilft jedem, eLearning zu erstellen und bereitzustellen, das rockt!

Holen Sie sich jetzt ein kostenloses Konto.

Höhepunkte

Video-Training
Integration von Spielen
Plattforminterner Microlearning-Builder

  1. Curricula
    Curricula ist eine unterhaltsame eLearning-Plattform, die langweilige Mitarbeiterschulungsprogramme mit Hilfe von Lerngeschichten auflockert. Das Beste daran ist, dass die Benutzer mit einem einfachen integrierten Tool zur Erstellung von Inhalten schnell Lernpfade für Mitarbeiter erstellen können! Wenn Sie einen wirklich modernen Ansatz in Ihre Schulungen bringen wollen, werden Sie es lieben, Geschichten zu erstellen.

Fangen Sie an, mit Curricula unterhaltsame Schulungen zu erstellen!

Höhepunkte

Anpassung des Onboarding für neue Mitarbeiter
Erstellen Sie storybasierte Schulungsinhalte
Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein vom ersten Tag an

  1. Code of Talent
    Code of Talent ist eine preisgekrönte SaaS-Plattform, die Mitarbeitern hilft, Wissen in Echtzeit zu erwerben und anzuwenden. Das Beste daran ist, dass die Benutzer die Plattform mit minimalem Schulungsaufwand und zu minimalen Kosten nutzen können. Die Mission von Code of Talent ist es, Verhaltensänderungen und sofortige geschäftliche Auswirkungen zu bewirken. Von der Wissensvermittlung über die Entwicklung von Fähigkeiten bis hin zu umfassenden Programmen für die Geschäftsabwicklung ermöglicht Code of Talent Ausbildern in Unternehmen und Geschäftsführern, flexibel zu sein und ihren Teams zu 100 % maßgeschneiderte digitale Microlearning-Journeys zu bieten.

Testen Sie die exklusive, kostenlose 30-Tage-Testversion und entdecken Sie die grenzenlosen Möglichkeiten, die die Plattform für Ihr Unternehmen eröffnen kann.

Höhepunkte

Mehr Engagement
Echte Erleichterung
Analytisches Dashboard

  1. Mindflash LMS
    4.5/5 (15 Bewertungen)
    Mindflash ist eine benutzerfreundliche, cloudbasierte eLearning-Lösung, die sich perfekt für Kunden-, Partner- und Mitarbeiterschulungen eignet. Mit dem Kursersteller können Sie ganz einfach Schulungsinhalte erstellen, Quizfragen hinzufügen und Ergebnisse verfolgen. Möchten Sie sehen, wie sie funktionieren und welche Funktionen Sie nutzen können?

Vereinbaren Sie einen Termin für eine Demo!

Höhepunkte
Zugängliches und entfernungsfreundliches Lernen
Ansprechende Kurse erstellen
Ausgezeichnete Reporting-Tools

  1. Brightspace
    4.4/5 (2 Bewertungen)
    D2L ist dabei, die Art und Weise, wie die Welt lernt, zu verändern. Das 1999 gegründete Unternehmen arbeitet heute eng mit Kunden auf der ganzen Welt zusammen und unterstützt Millionen von Menschen beim Online- und Präsenzlernen. Ihr Cloud-basiertes LMS, Brightspace, bietet Tools und Funktionen, die Unternehmen dabei helfen, ansprechende Lernerfahrungen für ihre Zielgruppen, einschließlich Kunden, Partner, Mitarbeiter und Mitglieder, zu schaffen. Die internen Experten von D2L können Kunden dabei helfen, mehr aus der Plattform herauszuholen, von der Implementierung und Schulung bis hin zum Kursdesign, der Lernstrategie und dem laufenden Support.

Sind Sie auf der Suche nach einem LMS für die Unternehmensschulung? Fordern Sie eine Demo an!

Höhepunkte

Erleichtern Sie das Erstellen und Zusammenstellen der besten Inhalte
Vereinfachen und verbessern Sie das Benutzererlebnis
Holen Sie sich einen Partner für Innovation und Erfolg beim Lernen


Die 5 besten Open-Source-Lernmanagementsysteme

  1. Moodle LMS
    3.9/5 (96 Bewertungen)
    Moodle ist unter den Open-Source-LMS-Lösungen weithin bekannt. Am wichtigsten ist, dass es völlig kostenlos ist und auch eine mobile Anwendung enthält.

Höhepunkte

Detaillierte Richtlinien
Moodle-Gemeinschaft
Download-Bereich

  1. Chamilo
    4.4/5 (47 Bewertungen)
    Ein Open-Source-LMS, das den Zugang zur Online-Schulung verbessern soll. Unterstützt wird es von der Chamilo Association, die sich um die Förderung der Software, die Aufrechterhaltung eines klaren Kommunikationskanals und den Aufbau eines Netzwerks von Dienstleistern und Softwareanbietern bemüht.

Besondere Merkmale

Handy-freundliche
Online-Gemeinschaft
Anpassbare Schnittstelle

  1. EdX öffnen
    4.2/5 (27 Bewertungen)
    Open edX ist ein Tool, das es Lernenden ermöglicht, auf Online-Kursinhalte, einschließlich Videos und Lehrbücher, zuzugreifen und ihren Fortschritt im Online-Kurs zu überprüfen.

Höhepunkte
Das Open edX-Studio
Unterstützung der Gemeinschaft
Zugänglichkeit

  1. Totara Lernen
    4.2/5 (22 Bewertungen)
    Totara Learn erfüllt alle Anforderungen in Bezug auf die Rollen, den Schulungsbedarf und die Ziele Ihrer Mitarbeiter durch die effektive Bereitstellung individueller Lernpläne.

Höhepunkte
Unterwegs lernen
Lernpläne
Flexible Authoring-Optionen

  1. Canvas
    3.3/5 (31 Bewertungen)
    Ein Open-Source-LMS, das für Lehrkräfte kostenlos ist. Es erleichtert das Lehren und Lernen in Bezug auf Implementierung, Annahme, Kundensupport und Erfolg.

Höhepunkte
Leistungsstarke Community
Benutzerfreundlich, mit personalisiertem Support
Einfaches Plug-In für Tools von Drittanbietern


Welches ist das beste Learning Management System?


Erhalten Sie noch mehr Einblicke von unserem LMS-Verzeichnis und unseren Top-Listen


Eines der größten Dilemmas im Zusammenhang mit Learning Management Systemen ist die Entscheidung zwischen Cloud-basierter Bereitstellung und Open-Source-Lizenz. Selbst nach der Entscheidung für eine bestimmte Art der Bereitstellung oder Lizenz gibt es noch viele andere Dinge zu beachten. Preismodelle, Spezifikationsunterstützung, Kundentyp und zusätzliche Funktionen sind Faktoren, auf die Sie achten sollten, wenn Sie die richtige Wahl für ein Learning Management System treffen wollen.

Die wichtigsten Punkte bei der Auswahl eines LMS


Der Zeitpunkt ist gekommen, an dem Sie herausfinden müssen, welche Art von LMS die beste Option für Ihr Unternehmen wäre, und eine Entscheidung treffen müssen. Das ist eine schwierige Entscheidung. Das haben wir alle schon erlebt, daher ist es völlig verständlich. Reicht Ihr Budget für ein eigenes LMS aus? Sollten Sie sich für eine cloudbasierte LMS-Lösung entscheiden? Was ist, wenn Ihr Budget nicht ausreicht und Sie eine Open-Source-LMS-Lösung in Betracht ziehen müssen? Keine Sorge, hier sind die wichtigsten Punkte, die Sie bei der Auswahl eines LMS für Ihr Unternehmen beachten müssen.

Was ist der Grund für die Notwendigkeit eines LMS?


Das Wichtigste zuerst: Dies ist der grundlegende Anhaltspunkt, der bestimmt, welche Art von LMS Ihnen helfen kann, Ihre Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ein LMS das Wachstum eines Unternehmens unterstützen kann. Zum Beispiel könnten Sie ein LMS für die Einarbeitung von Mitarbeitern benötigen. Tatsächlich ist dies einer der häufigsten Anwendungsfälle. Mehrere Unternehmen entscheiden sich für den Einsatz eines LMS, um ihre neuen Mitarbeiter bei der Einarbeitung zu unterstützen. Es kann Neuankömmlingen dabei helfen, mehr über Ihre Unternehmenskultur zu erfahren, Standardgeschäftsverfahren zu verstehen, sich über Ihre Produkte und Dienstleistungen zu informieren und sich bestimmte Fähigkeiten anzueignen, damit sie in der Lage sind, bei ihren ersten Projekten zu überzeugen.

Ein weiterer gängiger Anwendungsfall für LMS ist die Verbesserung der Mitarbeiterentwicklung und -bindung. Ein LMS kann Ihre Schulungs- und Entwicklungsziele in hohem Maße unterstützen. Sie können Online-Kurse konzipieren, die die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter verbessern, ihnen die Möglichkeit bieten, sich über neue Produktfunktionen zu informieren, oder sie einfach über neue Trends auf dem Laufenden halten usw. Ein weiterer Grund für den Einsatz eines LMS ist die Schulung Ihrer Kunden, insbesondere, wenn es sich bei Ihrem Produkt um Software handelt. Wenn Sie ein Unternehmen in der Technologiebranche haben, müssen Sie Ihre Kunden vielleicht darin unterstützen, wie sie Ihr Produkt effektiv nutzen können. Natürlich können Sie ein LMS auch nutzen, um sich auf die Schulung Ihrer Mitarbeiter zur Einhaltung von Vorschriften zu konzentrieren, Ihre Verkaufsförderung zu verbessern, um mehr Umsatz zu erzielen, Ihre Partnerschulungen zu erweitern, wenn Sie ein weltweites Unternehmen besitzen, oder sogar exklusive Mitgliederschulungen anzubieten.

Was sind die wichtigsten LMS-Funktionen, die Ihren Online-Schulungsanforderungen entsprechen?


Bei der Suche nach dem idealen LMS für Ihr Unternehmen gibt es mehrere Dinge zu beachten. Sie müssen die Faktoren ermitteln, die bei der Auswahl des richtigen Learning Management Systems für Sie entscheidend sind. Konzentrieren Sie sich auf Ihre individuellen Anforderungen an die Online-Schulung. Die Art und Weise, wie Sie diese Parameter bewerten, wird Ihnen dabei helfen, eine Entscheidung zu treffen, die einen guten ROI bringt. Achten Sie auf Ihre Online-Schulungsbedürfnisse und -ziele, um die richtige LMS-Lösung zu wählen, ohne sie zu bereuen.

Datengesteuerte Ergebnisse


Viele Unternehmen lieben datengesteuerte Ergebnisse. Wenn Sie zu dieser Kategorie gehören, muss Ihr LMS natürlich über Tracking- und Berichtsfunktionen verfügen. Die Berichte werden Ihnen helfen, die richtigen Ergebnisse zu erhalten, um den ROI Ihres LMS zu bewerten und zu verstehen. Sie helfen Ihnen auch bei der Bewertung und Beurteilung Ihrer Online-Schulungsbemühungen. Sie haben die Möglichkeit zu erfahren, wie lange die Lektionen gedauert haben, ob Ihre Mitarbeiter bestimmte Themen wiederholen mussten oder ob sie mehr Informationen zu einem Thema benötigen. Die Berichte enthalten alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Online-Schulungen noch ansprechender und effektiver zu gestalten.

Tools für Tests und Bewertung


Eine weitere wichtige Funktion sind die Bewertungs- und Testwerkzeuge, die Ihr LMS haben muss. Eine solche Funktion ist für Ihr Lern- und Entwicklungsteam von entscheidender Bedeutung, vor allem weil sie Ihren Ausbildern hilft zu erfahren, wie die Mitarbeiter abgeschnitten haben. Mithilfe solcher Tools können sie feststellen, ob die Mitarbeiter die Informationen nach der Schulung behalten haben. Mit anderen Worten: Sie können damit den Erfolg Ihres Online-Schulungsprogramms bewerten.

Responsive Learning/Mobile Anwendung


Das Lernen auf mehreren Geräten hat sich in den letzten Jahren zu einem Trend entwickelt, so dass dies ein weiteres Merkmal sein könnte, das Sie berücksichtigen sollten. In diesem Fall sollte die Kompatibilität und die Unterstützung mehrerer Geräte für Sie oberste Priorität haben. Vor allem, wenn Sie erwarten, dass Ihre Mitarbeiter diese Arbeit auch unterwegs erledigen. Außerdem sollten Sie bedenken, dass LMS mit solchen Funktionen am benutzerfreundlichsten sind.

Anpassungsmöglichkeiten


Ein großes Unternehmen könnte sich auch für ein LMS entscheiden, das Anpassungsmöglichkeiten und Branding bietet. Anpassungsoptionen machen Ihr eLearning-Projekt für Ihre Lernenden definitiv attraktiver. Möchten Sie Ihr Firmenlogo auf dem LMS haben? Das ist der richtige Weg. Weitere Optionen könnten Gamification-Elemente, Online-Schulungszertifikate, mehrere Sprachen, Begrüßungs-/Einschreibungsbildschirme, Rollenzuweisungen, Optionen für die Bereitstellung von Inhalten, Dashboards usw. sein.

SCORM- oder xAPI-Konformität


Möglicherweise sind Sie in einer Branche tätig, die an Inhalten festhält, die diese technischen Standards verwenden. Diese eLearning-Standards geben Ihnen die Möglichkeit, die Ergebnisse Ihrer Lernenden in Ihrem LMS zu verfolgen und nachzuvollziehen. SCORM-Konformität ist eine großartige Funktion, da Sie Ihre Online-Kurse in jeder beliebigen Authoring-Umgebung erstellen und dann in Ihrem SCORM-konformen LMS ausführen können. xAPI-Konformität ist ein ideales Tool, wenn Sie Lerninhalte zwischen verschiedenen Anwendungen und Systemen austauschen müssen. xAPI ist ein integraler Bestandteil von eLearning, insbesondere wenn Sie sich für informelles Lernen und mobiles Lernen interessieren. Es hilft Ihnen, den Fortschritt Ihrer Lernenden zu verfolgen, und da es beim eLearning heutzutage vor allem um Daten und personalisierte Lernpfade geht, wird es für Sie sehr nützlich sein.

Kurskatalog-Funktion


Einige Unternehmen entscheiden sich für eine Katalogfunktion, wenn sie ihre Mitarbeiterschulungen durchführen. Je nachdem, für welches LMS Sie sich entscheiden, haben Sie unendlich viele Möglichkeiten. Sie können Ihr eigenes Verzeichnis von Online-Kursen erstellen, im Katalog nach Schlüsselwörtern, Ort, Dozenten, Terminen und Kategorien suchen oder sogar benutzerdefinierte Taxonomien erkunden. Mit dieser Funktion können Sie zeigen, wie viele Lektionen Sie in Ihrem Lernmanagementsystem anbieten möchten. Sie können auch festlegen, welche Benutzer bestimmte Kurse sehen können und welche nicht.

LMS-Vergleich: Cloud-basiertes LMS vs. Open-Source-LMS


Die meisten Geschäftsinhaber fragen sich, welches LMS für ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Wenn Sie sich in einem solchen Dilemma befinden, insbesondere bei der Entscheidung zwischen einem Open-Source- oder einem Cloud-basierten LMS, hoffen wir, dass dieser Artikel Klarheit schaffen wird. Diese LMS-Optionen haben beide eine lange Geschichte. Im Laufe der Jahre haben sich die Dinge weiterentwickelt und es sind neue Funktionen hinzugekommen, was letztendlich zu den folgenden Unterschieden geführt hat.

Die wichtigsten Vorteile eines Cloud-basierten LMS


Wenn Sie sich für eine Cloud-basierte LMS-Lösung entscheiden, ist einer der Vorteile, dass keine Installation erforderlich ist. Das bedeutet, dass Sie schneller einsatzbereit sind. Was das Budget betrifft, so richten sich die Kosten nach den Bedürfnissen des jeweiligen Kunden, was die Lösung in bestimmten Fällen effizienter und erschwinglicher macht. Ein cloudbasiertes LMS hat in der Tat sehr niedrige Startkosten. Ein cloudbasiertes LMS wird auf dem Server des Anbieters gehostet und bietet Datensicherheit und Wartung durch den Anbieter. Sie erhalten erweiterte Versionen, die viele weitere Funktionen enthalten können. Ein solches LMS gilt als benutzerfreundlich und hilft Ihnen auch, IT-Hektik zu vermeiden.

Darüber hinaus werden die Software-Updates automatisch durchgeführt, so dass Sie kostenlos zusätzliche Funktionen erhalten. Es ist auch mobilfreundlich, da es für responsives Design optimiert ist. Ein cloudbasiertes LMS ist die bessere Wahl für diejenigen, die Online-Schulungen an mehreren Standorten durchführen möchten. Außerdem steht der Kundensupport, der von den Experten des Anbieters angeboten wird, rund um die Uhr zur Verfügung, so dass Sie sich keine Gedanken über Wartung und Datensicherheit machen müssen. Und schließlich ist der Abonnementplan skalierbar und damit kosteneffizient. Das Beste daran ist, dass die meisten Cloud-basierten LMS-Anbieter eine kostenlose Testversion anbieten, so dass Sie innerhalb eines angemessenen Zeitraums ausprobieren können, ob das System Ihre geschäftlichen Anforderungen erfüllt.

Die wichtigsten Vorteile eines Open-Source-LMS


Andererseits erfordert ein Open-Source-LMS eine Installation und Einrichtung. Einer der Hauptvorteile eines Open-Source-LMS ist, dass es budgetfreundlich ist, da Sie kostengünstige, aber auch kostenlose Lösungen finden können. Die meisten LMS-Tools haben ein festes Preismodell, das das eigene Budget übersteigen kann. Ein Open-Source-LMS ist eine gute Wahl für kleine Unternehmen und Institutionen, die ein kostengünstiges LMS suchen. Diese Art von LMS wird auf dem Server des Unternehmens installiert, so dass sich der Nutzer um die Wartung und die Daten kümmern muss. Falls der Kunde zusätzliche Funktionalitäten benötigt, kann er diese à la carte erwerben.

Wenn Sie sich jedoch für diese Art von LMS entscheiden, müssen Sie sich manuell um Aktualisierungen kümmern. Denken Sie auch daran, dass Sie über Foren und Benutzergemeinschaften Unterstützung erhalten können. Wie bei jeder kostenlosen Sache auf diesem Planeten sind auch bei einem kostenlosen LMS die Funktionen und Kurse in der Regel begrenzt. Außerdem können Sie möglicherweise keine große Anzahl von Benutzern haben. Dennoch haben Sie einen guten Überblick über die Software, was sie zu einer guten, grundlegenden Standalone-Lösung macht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
Scroll to Top